Regelmässige Prophylaxe - die zahnmedizinische Prävention


wie sie ganz einfach ihr wohlbefinden fördern

Unter Prophylaxe versteht man die Maßnahmen zur Vorbeugung, Früherkennung und rechtzeitiger Behandlung von Krankheiten. Für Sie als Patient bedeutet das: Sie tun das Richtige dafür, dass Ihre Zähne möglichst Ihr Leben lang gesund und schön bleiben. Und Sie haben schon heute etwas davon, denn gesunde, gepflegte Zähne geben Selbstsicherheit und schützen Ihre Gesundheit. So fühlen Sie sich fit und genießen ein Rundum-Wohlgefühl.

Wir, die Zahnarztpraxis Krause, empfehlen Ihnen üblicherweise, zwei Zahnreinigungen pro Jahr durchführen zu lassen. Sollten Sie unter Zahnfleischentzündungen oder Parodontitis leiden, würden wir Sie gerne einmal im Quartal mit einer Prophylaxe-Behandlung unterstützen. 
 

zahnprophylaxe und gründliche zahnreinigung - tag für tag

Bei uns führen ausgebildete Kolleginnen eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durch. Danach können Sie sich über glänzende, glatte Zahnflächen freuen! Wir kontrollieren dazu zunächst den aktuellen Gesundheitszustand von Gebiss und Mundhöhle: Haben sich vielleicht schon Zahnfleischtaschen gebildet? Verursachen Zahnersatz oder Fehlstellungen Probleme? 

Dann reinigen wir Zähne und Zwischenräume mit Ultraschall, Reinigungsmitteln und einer Reihe von Spezialinstrumenten. Falls notwendig tragen wir beispielsweise im Zahnhalsbereich Schutzlacke auf, um die Empfindlichkeit Ihrer Zähne zu reduzieren. Oder wir fluoridieren Ihre Zähne zur Prophylaxe.

Dann sind Sie wieder dran: Wir beraten Sie gerne zur richtigen Zahnpflege, die genau auf Ihr Gebiss abgestimmt ist. Elektrische oder herkömmliche Zahnbürste? Flossen mit Zahnseide oder Munddusche? Diese Fragen beantworten wir Ihnen gern. Denn Sie selbst können sehr viel für die Gesunderhaltung Ihrer Zähne tun.


Die Zähne richtig putzen und anschließend sorgsam und gründlich die Zwischenräume reinigen: In unserer Praxis in München Schwabing beraten wir Sie ausführlich dazu, wie Sie die Zahnreinigung optimal zu Hause durchführen können.

Umfassende Beratung für Ihre individuelle Prophylaxe

Umfassende Beratung für Ihre individuelle Prophylaxe

Zahnzwischenräume mit Zahnseide reinigen

Zahnzwischenräume mit Zahnseide reinigen


Wichtiges zum Thema prophylaxe

  • Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) lohnt sich. Selbst dann, wenn Sie Ihre Zähne ohnehin konsequent und mit den richtigen Instrumenten pflegen.
     
  • Eine PZR-Sitzung dauert je nach Pflege- und Gesundheitszustand Ihres Gebisses etwa eine Stunde, sie wird nach Aufwand berechnet.
     
  • Die PZR ist nicht im Leistungskatalog der gesetzliche Krankenkassen enthalten. Kassen übernehmen meist eine Zahnsteinentfernung pro Jahr, die darüber hinausgehende Leistung fällt unter Ihren Eigenanteil.
  • Für die Zahnpflege zu Hause empfehlen wir Ihnen je nach Vorliebe eine mechanische oder elektrische Bürste, Zahnseide, bei Zahnersatz: Interdentalbürstchen und einen Zungenschaber.
     
  • Bürsten Sie zweimal am Tag 3 Minuten lang und reinigen Sie die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürstchen (bei Zahnersatz). Den Zungenschaber sollten Sie einmal täglich benutzen, weil sich auf der Zunge Bakterien sammeln, die Ihre Zähne angreifen und Mundgeruch verursachen können.